Montag, 2. April 2018

Joomla 3.x Template für SPD Gliederungen

Die ist mein Joomla 3.x Template für SPD Gliederungen, insbesondere Ortsvereine.

Da es auf diesem Sektor sehr wenige Vorlagen gibt und die, die man findet sehr überaltert sind hab ich mir mal Gedanken gemacht wie ein "frisches" und doch nicht überfrachtetes Layout aussehen könnte.

Das Template ist kostenlos und steht unter folgender Lizenz:

Creative Commons Lizenzvertrag
Joomla 3.x Template "politikblue" von Frank Bradenbrink ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter brady@gmx.de erhalten.

Das bedeutet ihr dürft es benutzen, verändern, weitergeben aber bitte nur mit Namensnennung und ebenfalls unter den gleichen Bedingungen. Kommerziell darf das Template  NICHT verwendet werden.

Hier ist eine Ansicht OHNE weiteren Ausbau der Seite zu sehen

Hier könnt ihr die Seite des OV Westerbauer in Aktion sehen

Hier geht's zum Download

02.04.18 Update: In der Zip-Datei befindet sich nun, neben dem eigenlichen Joomla Template, auch die Vorlagendatei (.tck3) zur individuellen Anpassung mit Hilfe von Template Creator CK V3.

Sonntag, 4. Februar 2018

Audio Recorder - Nützlich und fast unbekannt - Linux / Ubuntu / Mint


Unterschätzt und selten installiert wird der "Audio Recorder" unter Ubuntu bzw. unter Linux Mint,  bei mir installiert unter Mint 18.3 "Sylvia"

Das kleine Tool ermöglicht es schnell und einfach Audioaufnahmen über alle zur Verfügung stehenden Quellen anzufertigen. Unter Anderem ist es so auch möglich die Ausgabe der Soundkarte "mitzuschneiden".

Also Format stehen neben MP3 und  OGG auch  M4A, FLAC, MP2, WAV und SPX bereit.

Hier sieht man das Hauptfenster, als Quelle ist die Audio-Ausgabe der Soundkarte eingestellt, so das alles was ihr hört  aufgezeichnet werden kann . Das Format ist hie im Beispiel auf OGG-Vorbis eingestellt.


Für die Installation ruft das Terminal auf und führt diese drei Befehle aus:

1. sudo add-apt-repository ppa:audio-recorder/ppa

2. Euer Benutzerpasswort eingeben

3. sudo apt-get update

4. sudo apt-get install audio-recorder

Nach der Installation findet ihr das Tool im Menue unter "Multimedia"


Hier ist ein Teil der "zusätzlichen Einstellungen" zu sehen.

Sonntag, 3. Dezember 2017

Automatischen Videostart in Chrome & Firefox unterbinden

Jeder kennt es mittlerweile,  die automatischen Videostarts auf diversen Seiten, manchmal nett, aber meistens sehr nervig.
Mit wenigen Handgriffen ist das unter Firefox und Google Chome zu ändern.

Firefox


1. In der Adresszeile about:config aufrufen und die Sicherheitswarnung bestätigen.

2. Im Suchfeld den Begriff autoplay eingeben

3. Durch Doppel-Links-Klick auf media.autoplay.enabled den Parameter von true auf false ändern.


Google Chrome


1. In der Adresszeile chrome:flags aufrufen.

2. Mit STRG+F das Suchfeld öffnen und dort den Begriff  autoplay eingeben.

3. Im Auswahlfeld unter Autoplay policy  die Option "Document user activation is required" auswählen.

4. Google Chrome neu starten.

Damit ist das lästige selbstständige starten der Videos abgestellt und der User entscheidet wieder per Klick welches Video er auch wirklich sehen möchte.

Samstag, 2. Dezember 2017

Amazon Music LIVE Fussball unter Ubuntu (Linux Mint) hören

Obwohl die Browser unter Ubuntu / Mint Top aktuell sind gibt es ein Problem mit dem Livestreaming bei Amazon Music, egal ob Prime oder Unlimited.

Firefox, Chrome und Opera verweigern den Dienst und die Amazon Seite meldet lapidar man solle doch einen "aktuellen Browser" benutzen.

Das Problem liegt nicht an Ubuntu, nicht an Linux selbst, nicht an den Browsern sondern schlicht weg an Amazon, dort wird fürs Livestreaming "Microsoft Silverlight" eingesetzt.

Moderne Browser, selbst unter Windows bedienen dieses Plugin nicht mehr.
Mit ein paar Trickserein geht es aber dennoch den Livestream der Bundeliga unter Linux Mint einem modernen Browser ans Laufen zu bringen.

Hier die Ausstattung mit der ich es erfolgreich umgesetz habe:

Betriebsystem : Linux Mint 18.3 "Sylvia"

Browser:  Firefox 52.04 ESR

Was wir brauchen ist einen Ersatz für das Silverlight-Plugin.
Unter Linux bietet sich da pipelight in der "Multi"-Version an.
Das gewöhnliche pipelight muss, falls vorhanden erstmal runter vom PC.

Und so geht's Schritt für Schritt


1.  Terminal öffnen und  dort als root anmelden

      sudo -s

2.  Anschließend sollte Pipelight (falls vorhanden) entfernt werden.

     apt-get remove pipelight

3.  Nun wird Pipelight-Multi inistalliert:

     apt-add-repository ppa:pipelight/stable
     apt-get update
     apt-get install --install-recommends pipelight-multi

4.  Nun wird das Plugin mit einem Update aktuallisiert

     pipelight-plugin --update

5.  Jetzt werden die notwendigen Plugins aktiviert, nach jedem Kommando
     bestätigt man die Ausführung mit Y (Yes)

     pipelight-plugin --enable silverlight
     pipelight-plugin --enable flash
     pipelight-plugin --enable widevin

6.  Um eventuelle Fehlermeldungen zu vermeiden werden existierende
     Konfigurationsdateien entfernt.
 
     rm -rf ~/.wine-pipelight/

 7.  Nun den root-status beenden mit

      exit

8.   Ein Test zeigt ob alles richtig eingerichtet wurde

     pipelight-plugin --system-check


Das war die Installation, nun wird Firefox gestartet, dabei erfolgt eine kurze Installation der Plugins, und ein User Agent-Umschalter muss installiert werden, z.B. User Agent Switcher oder UAControl

In dem Addon wird die Firefoxversion auf maximal Firefox 51 eingestellt !
Die Version 51 war die letzte, die "Silverlight" noch unterstützt hat.

Anschließend kann man sich bei Amazon Music  mit seinem Account anmelden und den Links zum "Live Fussball" folgen und dann Einzelspiele oder die Konferenz im Browser hören.

Donnerstag, 30. November 2017

Umfrage: Nur 16 Prozent der Deutschen verschlüsseln ihre E-Mails | heise online

Obwohl die Mehrheit der Deutschen eine E-Mail-Verschlüsselung für wichtig hält, nutzen nur 16 Prozent das Verfahren, um ihre elektronische Post zu schützen. Laut einer Umfrage ist vielen die Einrichtung zu kompliziert.

In einer repräsentativen Umfrage gaben 75 Prozent der Befragten an, dass sie eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ihrer E-Mail mindestens für "eher wichtig" halten. Doch nur 16 Prozent der Deutschen verschlüsselt E-Mails etwa mit PGP. Einer der häufigsten Hinderungsgründe sei die aufwendige Einrichtung, so das Umfrageergebnis. Knapp 37 Prozent gaben zu, nicht zu wissen, wie sie ihre Mails verschlüsseln können.........

Umfrage: Nur 16 Prozent der Deutschen verschlüsseln ihre E-Mails | heise online

Sonntag, 12. November 2017

Notfallsystem: Linux rettet defektes Linux - so geht's - PC-WELT

Im Notfall booten Sie Ihren PC mit einem unabhängigen Linux-Rettungssystem. Mit speziellen grafischen Tools oder im Terminal-Fenster lassen sich dann Reparaturen durchführen.

Linux will nicht mehr starten oder lässt sich gar nicht erst installieren. Mit den richtigen Werkzeugen und unseren Tipps reparieren Sie die Bootumgebung oder die Linux-Konfiguration im Handumdrehen.

Linux will nicht mehr starten oder lässt sich gar nicht erst installieren. Mit den richtigen Werkzeugen und unseren Tipps reparieren Sie die Bootumgebung oder die Linux-Konfiguration im Handumdrehen.



Ohne Fremdeinwirkung wird die Linux-Bootumgebung selten zerstört. Meist führt die Installation anderer Betriebssysteme auf dem PC zu Problemen oder ein fehlgeschlagenes Update oder Upgrade ist schuld. Auch ein von einer Boot .....



Notfallsystem: Linux rettet defektes Linux - so geht's - PC-WELT

Donnerstag, 2. November 2017

Kindersicherung für Tablet und Smartphone einrichten - PC-WELT

Die Gefahren im Internet sind vielfältig - von
In-App-Käufen bis hin zu jugendgefährdenden Websites. Wir zeigen Ihnen,
wie Sie Ihre Kinder altersgerecht davor schützen ....


Kindersicherung für Tablet und Smartphone einrichten - PC-WELT

YouTube: Scam und gefährliche Abofallen überrollen deutsche Trend-Seite - NETZWELT

Kinder und Jugendliche im Zielkreuz



Die Trend-Seite von YouTube wird meist von Promis wie BibisBeautyPalace,
Gronkh oder Julien Bam dominiert. Neuerdings wird die deutsche
Trend-Seite aber von Datensammlern und Abofallen-Videos überrollt. Diese
sind nicht ganz ungefährlich und zielen speziell auf die jüngere Gruppe
der YouTube-Nutzer. Wie sehen diese Videos aus?


YouTube: Scam und gefährliche Abofallen überrollen deutsche Trend-Seite - NETZWELT

Dienstag, 10. Oktober 2017

Fiese Masche: Bundesnetzagentur warnt vor Ping-Anrufen - PC-WELT

Aktuell häufen sich die Beschwerden von Verbrauchern über sogenannte Ping-Anrufe. Das steckt dahinter und so wehren Sie sich!

In letzter Zeit häufen sich wieder die Beschwerden von Verbrauchern in Deutschland über die sogenannten Ping-Anrufe. Das hat nun auch die Bundesnetzagentur dazu veranlasst. öffentlich vor derartigen Abzock-Versuchen zu warnen. Das Problem ist nicht neu, in der Vergangenheit gab es immer wieder solche Wellen von "Ping-Anrufen" oder ähnlichen Lockanrufen. Das Prinzip: Betrüger versuchen über ....  Fiese Masche: Bundesnetzagentur warnt vor Ping-Anrufen - PC-WELT